Willkommen in der Kardinal Döpfner Schule

Schulbetrieb nach den Herbstferien

Liebe Schulgemeinschaft, Schüler, Eltern und Lehrerkollegen,

Der Schulbetrieb startet im regulären Präsenzbetrieb in der Schule. Ausnahme ist die Klasse 2b, die wegen eines positiv getesteten Falles im familiären Umfelds eines Kindes erst am Freitag 13.11.2020 geschlossen wieder in die Schule kommt und sich bis dann in Quarantäne befindet. Jahrgangs- und Gruppenmischungen im Fachunterricht sind teilweise aufgelöst. Die Klassenleiter informieren über den abweichenden Stundenplan. Es gilt weiterhin, dass alle Schüler der Grund und Mittelschule im Unterricht und dem OGTS-Angebot eine Maske tragen müssen. Dies betrifft auch die Lehrkräfte und Betreuungspersonal in der OGTS. Das Maskengebot gilt weiterhin, wie bisher an Haltestellen des ÖPNV, in Bus und Bahn, sowie auf dem gesamten Schulgelände (Gänge und Pausenhöfe). Schicken Sie als Eltern Ihre Kinder nicht ohne eine MN-Maske in die Schule. Geben Sie Ihrem Kind eventuell eine zweite Maske zum Wechseln mit. Für alle Schüler der Schule gelten die bisherigen Anweisungen der Hygieneverordnung, bei Husten und Fieber nicht in die Schulen zu kommen. Die Eltern informieren die Schule weiterhin telefonisch oder via E-Mail über Erkrankungen der Schüler. Unterstützen Sie bitte die Arbeit des Gesundheitsamts und der Schulleitung durch raschen Informationsaustausch im Falle einer angeordneten Quarantäne oder bei einer Positiv-Testung auf COVID-19.

Informationen des Landratsamts Miltenberg mit weiteren Links finden Sie hier.

Aktuelle Seite: Home Schulbetrieb nach den Herbstferien