Zu Besuch im Rathaus

Am Freitag, den 23.10.2015, stand für die vierten Klassen der Kardinal-Döpfner Grundschule der Besuch des Großwallstädter Rathauses auf dem Programm.
Dort hatten sie sich mit ihren Lehrerinnen für einen Besuch angemeldet und wurden freundlich in Empfang genommen.
Klassenweise machten sich die Kinder nun daran, das Rathaus zu erkunden und den  Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Fragen zu ihren Aufgaben zu stellen.
So besuchten die Schülerinnen und Schüler  u.a. das Einwohnermeldeamt, das Bauamt, das Standesamt, die Kämmerei, usw.
Überall gab es wichtige Informationen, die wiederum das vertieften, was zurzeit im Heimat- uns Sachunterricht behandelt wird.
Zuletzt durften die Kinder sogar in den Sitzungssaal, wo Herr Bürgermeister Eppig bereits wartete. Beim Umschauen gab es u. a. einige Wappen und ein paar Pläne zu Bauvorhaben im Gewerbegebiet zu entdecken.
Fast eine Stunde tauschten sich die Schüler dann mit Herr Eppig aus. Nach einigen Kinderfragen, stellte er die vielfältigen Aufgaben der Gemeinde vor und berichtete z.B. von der Arbeit mit dem Gemeinderat. Auch erklärte Herr Eppig, wie Entscheidungen für die Gemeinde Großwallstadt getroffen werden.
Die Zeit im Rathaus verging wie im Flug, sodass sich alle Viertklässler um 10:45 mit einigem Wissen mehr auf den Rückweg zur Schule machten.


Miriam Baumann (Klassenlehrerin 4a)

Aktuelle Seite: Home Schulleben Grundschule Zu Besuch im Rathaus