Willkommen in der Kardinal Döpfner Schule

Wir werden hier weiterhin alle verfügbaren Informationen für die Schüler der KDS zusammenfassen, die den Neustart in den Präsenzunterricht im Februar 2021 betreffen. Bitte beachten Sie aktuelle Änderungen der Beschlussfassungen auf Bundes-, Landes- und Kreisebene (Schulamt Miltenberg):


Aktueller Stand der Dinge (Mittwoch, 24.02.2021 - 14:00 Uhr)

  • Hinweis an die Eltern zum Thema "Leihgeräte": Von der Schule ausgegeben Leihgeräte bleiben weiterhin in allen Jahrgangsstufen der Mittelschule im Einsatz bei den Schülern und werden für das Distanzlernen, Wechselunterricht und Videokonferenzen eingesetzt. Sollten Sie als ausleihende Familie aber in der Zwischenzeit das Gerät nicht mehr benötigen, bitten wir dies im Sekretariat abzugeben. So ermöglichen Sie die Ausgabe an einen Schüler, der bislang noch nicht für ein Leihgerät berücksichtigt werden konnte. Die Eltern der Grundschüler bitten wir das Leihgerät wieder in der Schule abzugeben.
  • Hinweis an die Eltern zukünftiger Erstklässler: Die Eltern der zukünftigen Erstklässler erhalten die für die Aufnahme der Schüler notwendigen Unterlagen und Informationen zur Einschulung in den nächsten Tagen auf dem Postweg. Ein Vor-Ort-Termin, der für den 17. und 18.03.2021 geplant war, findet nicht statt.
  • Zur Zeit werden für die Grundschulklassen der Jahrgangsstufen 1 bis 4 Unterrichtsmodelle nach dem Wechselunterrichts- und/oder Präsenzunterrichtsmodell nach Stundenplan angeboten, solange die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis weiterhin unter dem Wert von 100 liegt. Die Eltern werden über die Klassenleiter über die genaue Durchführung der einzelnen Klasse informiert. Auf Grund der unterschiedlichen Klassengrößen ist in einigen Fällen Wechselunterricht nötig.
  • Zur Zeit werden für die Abschlussklassen in den Jahrgangsstufen 9 und 10 Unterrichtsmodelle nach dem Wechselunterrichts- und/oder Präsenzunterrichtsmodell nach Stundenplan angeboten, solange die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis weiterhin unter dem Wert von 100 liegt. Die Eltern werden über die Klassenleiter über die genaue Durchführung der einzelnen Klasse informiert. Auf Grund der Gruppengrößen im Fachunterricht ist in einigen Fällen Wechselunterricht nötig.
  • Die Maskenpflicht besteht weiterhin für alle Personen auf dem Schulgelände (an den Bushaltestellen und im öffentlichen Nahverkehr). Schüler können Stoffmasken, OP-Masken oder FFP2-Masken tragen. Wir bitten Sie als Eltern Ihre Kinder mit Masken auszustatten und selbst eine Maske zu tragen, wenn Sie das Schulgelände betreten.
  • Die Schüler sind in den Pausenzeiten in ausgewiesenen Zonen, um eine Durchmischung der Gruppen zu vermeiden.
  • Die Jahrgangsstufen 5 bis 8 verbleiben unabhängig von der Inzidenz im Distanzunterricht. Ein Zeitpunkt für die Rückkehr dieser Klassen an die Schule liegt noch nicht vor. Die Zwischenzeugnisse können ab dem 05.03.2021 in der Schule abgeholt werden. Die genaue Vorgehensweise geben wir hier noch bekannt.
  • Steigt der Inzidenz-Wert im Landkreis wieder über 100 verbleiben/wechseln die Klassen in den Distanzunterricht. Achten Sie auch auf aktuelle Hinweise des Landratsamts.

Bleiben Sie alle gesund und unterstützen Sie die Mitglieder der gesamten Schulfamilie bei der Umsetzung der Maßnahmen

 

In den letzten Tagen haben wir eine Reihe von Artikeln "im Schulleben" veröffentlicht, die einen kleinen Einblick in das Lehren und Lernen zu Coronazeiten liefern. Wir wollen damit zeigen, was den Distanzunterricht beeinflusst hat und welche Impulse wir aus den letzten Wochen mitnehmen werden:

Wir werden hier weiterhin alle verfügbaren Informationen für die Schüler der KDS zusammenfassen. Bitte beachten Sie aktuelle Änderungen der Beschlussfassungen auf Bundes-, Landes- und Kreisebene (Schulamt Miltenberg):