Willkommen in der Kardinal Döpfner Schule

Liebe Eltern, Schüler und Mitglieder der Schulgemeinschaft,

wir werden an der KDS ab 10.01.2022 folgende Schutz-, Test- und Hygienemaßnahmen, basierend auf den aktuellen Kabinettsbeschlüssen auf Landes- und Bundesebene, fortführen und umsetzen:

  • Es gilt Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude und im laufenden Unterricht für die Grund- und Mittelschule. Für die Schüler der Grundschule gelten die üblichen Testtage der Pooltests (Mo/Mi oder Di/Do) plus Selbsttest an Montagen, für die Schüler der Mittelschule gelten die üblichen Testtage für Selbsttests (Mo, Mi und Fr). Einschränkungen im Pausensport und gemischte Unterrichtsgruppen (Religion, Werken, OGS-Gruppen etc.) gelten weiterhin.
  • Externe Personen, die das Schulgelände im laufenden Betrieb betreten, unterliegen den 3G-Regeln. Wir bitten dringend, sich nur mit den gültigen Nachweisen (schriftlich, elektronisch) nach Anmeldung im Sekretariat oder persönlich, bei Personen im Haus, im Schulhaus aufzuhalten. Einzelheiten zur Bestimmung haben wir hier hinterlegt.
  • Die Maßnahmen zum Umgang mit Erkältungssymptomen beschreiben wann Kinder zuhause bleiben müssen und unter welchen Bedingungen (und Testvarianten) sie wieder zurück in die Schule dürfen. Bitte lesen Sie die Hinweise und reagieren Sie bei einer Erkrankung entsprechen. Zur Vereinheitlichung der Testabläufe in der Schule werden Rückkehrer aus dem Krankenstand am Tag der Rückkehr mit einem Schnelltest getestet, sofern kein anderer Test vorliegt.
  • NEU im Vergleich zu vor den Ferien: Alle Schüler nehmen an den Tests teil, unabhängig vom Status (genesen, 2x geimpft, geboostert); Genesene Grundschüler nehmen erst ab dem 28. Tag der attestierten Genesung wieder an den PCR-Pooltestungen teil und werden in der Zwischenzeit mit Schnelltests getestet. Für extern erbrachte Tests (PCR/Antigen) gelten die bisherigen Rahmenzeiten.
  • NEU zu Quarantänevorgaben bei Positiv-Testung: Schüler dürfen sich bei einer symptomatischen Infektion nach 7 Tagen mit einem PCR oder Antikörper-Schnelltest freitesten. Vom Gesundheitsamt als Kontaktperson eingestufte Schüler ohne Impfung, dürfen sich aus der Quarantäne bereits nach 5 Tagen freitesten. Vollständig geimpfte Schüler und Schüler mit Genesenen-Nachweis müssen als Kontaktpersonen NICHT in Quarantäne. Beachten Sie die individuellen Informationen des Gesundheitsamts.
  • Ferienrückkehrer aus dem Ausland: Kommt Ihr Kind nach den Ferien aus einen Hochrisikogebiet (oder Virusvariantengebiet) zurück, gilt für ungeimpfte Schüler die Quarantänepflicht von 10 Tagen, über die Sie durch die elektronische Einreiseanmeldung und darauf folgend, durch das Gesundheitsamt, hingewiesen worden sind.

Aktuell anstehende Termine sind:

Zum zweiten Mal starten wir mit dem Wunsch, uns alle gesund wieder zu sehen in die Weihnachtsferien. Gemeinsam lernen und Schule erleben unter Pandemiebedingungen hat vieles verändert: Das Arbeiten wurde digitaler, brachte uns in Zeiten des Lockdowns wieder näher zusammen, kann aber nicht die menschliche Nähe ersetzen, die uns mittlerweile verunsichert, obwohl sie doch Sicherheit und Geborgenheit vermitteln sollte. Sich ständig ändernde Rahmenbedingungen, wie "Maske ab, Maske auf", Schnelltests, Pooltests forderten die Flexibilität aller in der Schulgemeinschaft heraus und haben viel Kraft gekostet. Trotz allem, oder gerades deswegen, wünschen wir Schülern, Eltern, dem Schulteam und allen die der KDS auf die ein oder andere Weise verbunden sind, frohe, gesegnete und erholsame Weihnachtsferien 2021.

Hinweis: Das Impfzentrum Miltenberg führt am 02.01.2022 erneut eine Sonderimpfaktion für Kinder zwischen 5-11 Jahren, mit kinderärztlicher Beratung durch. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Landratsamts. Jugendliche und deren Eltern können sich weiterhin für Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen, auch in den Ferien beim Impfzentrum anmelden.

Liebe Eltern, Schüler und Mitglieder der Schulgemeinschaft,

wir werden an der KDS ab Donnerstag 25.11.2021 folgende Schutz-, Test- und Hygienemaßnahmen, basierend auf den aktuellen Kabinettsbeschlüssen auf Landes- und Bundesebene, umsetzen:

  • Es gilt Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude und im laufenden Unterricht für die Grund- und Mittelschule.
  • Für die Schüler der Grundschule gelten die üblichen Testtage der Pooltests (Mo/Mi oder Di/Do) plus Selbsttest an Montagen, für die Schüler der Mittelschule gelten die üblichen Testtage für Selbsttests (Mo, Mi und Fr).
  • Einschränkungen im Pausensport und gemischte Unterrichtsgruppen (Religion, Werken, OGS-Gruppen etc.) gelten weiterhin.
  • Externe Personen, die das Schulgelände im laufenden Betrieb betreten, unterliegen ab dem 24.11.2021 den 3G-Regeln. Dies gilt auch für Eltern, die Kinder in die Schule bringen oder abholen. Wir bitten dringend, sich nur mit den gültigen Nachweisen (schriftlich, elektronisch) nach Anmeldung im Sekretariat oder persönlich, bei Personen im Haus, im Schulhaus aufzuhalten. Einzelheiten zur Bestimmung haben wir hier hinterlegt.
  • Die Maßnahmen zum Umgang mit Erkältungssymptomen sind auch verschärft worden. Ein Merkblatt gibt genauere Auskunft wann Kinder zuhause bleiben müssen und unter welchen Bedingungen (und Testvarianten) sie wieder zurück in die Schule dürfen. Bitte lesen Sie die Hinweise und reagieren Sie bei einer Erkrankung entsprechen. Zur Vereinheitlichung der Testabläufe in der Schule werden Rückkehrer aus dem Krankenstand am Tag der Rückkehr mit einem Schnelltest getestet, sofern kein anderer Test vorliegt.

Auswirkungen der Ampelstufe "ROT" auf die Schüler außerhalb der Schule. Weitere Informationen zu Lage veröffentlichen wir hier, wenn sich Veränderungen in der Vorgehensweise (s.o.) ergeben.

Aktuell anstehende Termine sind:

  • ab 17.12.2021 - Bitte beachten Sie in der Grundschulen die einzelnen Maßnahmen zum Distanzunterricht. Die betroffenen Klassenleiter informieren über den Ablauf und die Durchführung.
  • 21.12.2021 - Letzter Tag OGTS / Mittagessen in der Mensa vor den Weihnachtsferien
  • 23.12.2021 - Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien