Fahrplan für die nächsten Wochen


Wir werden hier alle verfügbaren Informationen für die Schüler der KDS zusammenfassen, die den Unterrichtsbetriebs bis zu den Pfingstferien betreffen. Bitte beachten Sie stets aktuelle Corona-Beschlussfassungen auf Bundes-, Landes- und Kreisebene (Schulamt Miltenberg).

Aktueller Stand der Dinge (Mittwoch, 05.05.2021 - 12:30 Uhr - Inzidenz im Landkreis MIL heute über 100 & 165)

  • Die Jahrgangsstufen 1-3 und 5-8 sind aktuell im Distanzunterricht. Es greift die schärfere, bayerische Verordnung, unabhängig vom Bundesgesetz (und dem dort neu festgelegten Inzidenzwert von 165 für den Übergang in den Distanzunterricht). Den täglichen Unterricht koordiniert der Klassenleiter mit den Fachlehrern und gibt den Stundenplan Eltern und Schüler bekannt.
  • Die Jahrgangsstufe 4 der Grundschule und die Jahrgangsstufen 9 und 10 der Mittelschule sind aktuell im Präsenzunterricht in der Schule. Wechselunterricht kann auf Grund von Klassen- und Gruppengrößen in einzelnen Fächern nötig sein. Für die 9bM ergeben sich weitere organisatorische Änderungen. Die Klassenleiter koordinieren eventuelle Abweichungen vom normalen Stundenplan.
  • Testpflicht/-nachweis: Für die Teilnahme der Schüler am Präsenz- und Wechselunterricht gilt die Pflicht zum Nachweis eines negativen Tests vor Antritt des Unterrichts. Dies kann
    a) ein unter Aufsicht in der Schule am Montag, Mittwoch und Freitag durchgeführter Selbsttest mit negativem Ergebnis sein oder
    b) ein höchstens 24 Stunden alter negativer PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest, der von medizinisch geschultem Personal durchgeführt wurde. Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren (z.B. in Großwallstadt), bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen vorgenommen werden. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest (wie bei a) ) reicht als Nachweis nicht aus.
    Meldebogen nach Positiv-Testung vom 09.04.2021, der den Eltern ausgehändigt wird, sollte ein Selbsttest in der Schule positiv ausfallen. Die Erziehungsberechtigten sind dazu verpflichtet das Gesundheitsamt zu informieren und die im Meldebogen beschriebene weitere Vorgehensweise einzuhalten (z.B. Absicherung durch einen weiteren PCR-Test).
  • Stichtag-Regelung für Rückkehr zum (Wechsel-) Präsenzunterricht: Unterschreitet im Landkreis MIL an fünf aufeinander folgenden Tagen die vom RKI im Internet veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz den für die Regelung maßgeblichen Schwellenwert, so treten dort die entsprechenden Maßnahmen ab dem übernächsten darauf folgenden Tag außer Kraft. Beispiel: Unterschreiten des Schwellenwerts von 100 am Samstag, Sonntag, Montag, Dienstag und Mittwoch, dann Wechsel-bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für alle eingeschlossenen Jahrgangsstufen ab Freitag.
    Ab 10.05.2021 gilt der Schwellenwert von 165 für die gesamte Grundschule (Jahrgangsstufen 1-4), nach den Pfingstferien auch für die Mittelschule (Jahrgangsstufe 5-8).
  • Für die Schüler der 10. Klassen beginnt die heiße Phase der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung (MA), die Schüler der 9. Klassen (QUALI) folgen ihnen nach.
    Aktuell anstehende Prüfungen bis zu den Pfingstferien sind:
    Mündliche Prüfung Englisch (MA) am 03.05. und 04.05.2021
    Mündliche Prüfung Deutsch (MA) am 10.05. bis 12.05.2021
    Praktische, theoretische und schriftliche Prüfungen (QUALI) in Sport, Religion (rk, ev, Eth) und Kunst am 17.05.2021
    Mündliche Prüfung (QUALI) Kunst am 18.05.2021