Ehrung der Schülerlotsen der Kardinal-Döpfner-Volksschule Großwallstadt

Im abgelaufenen Schuljahr 2009/10 haben 48 Schüler aus der siebten, achten und neunten Jahrgangsstufe wieder vorbildlich und gewissenhaft den freiwilligen Dienst als Schülerlotse geleistet. Für dieses Engagement dankte ihnen Bürgermeister Roland Eppig am Donnerstagvormittag persönlich mit einem kleinen Geschenk als Anerkennung.

Weiterlesen: Ehrung der Schülerlotsen der Kardinal-Döpfner-Volksschule Großwallstadt

Tolle Ergebnisse der Leichtathleten runden Schulsportjahr ab.

Nachdem bereits die Grundschüler der Kardinal- Döpfner- Schule das Leichtathletik- Sportfest des Kreises gewannen, siegten auch die Schüler der Hauptschule in 3 von 4 Wettkampfklassen überlegen. Lediglich die Jungen der Jahrgänge 1997 und jünger mussten sich mit dem 5. Platz zufrieden geben, wobei der Rückstand zur Siegermannschaft lediglich 49 Punkte betrug.

Weiterlesen: Tolle Ergebnisse der Leichtathleten runden Schulsportjahr ab.

Vertrag zur Mittelschule unterzeichnet

Am 13. Juli wurde offiziell der Vertrag unterschrieben, der den Zusammenschluss der Kardinal Döpfner Schule und der Johannes Obernburger Schule zu einer Mittelschule besiegelt. Auf dem Bild links sind die Bürgermeister der unterzeichnenden Gemeinden Obernburg, Großwallstadt, Mömlingen und Niedernberg (von links nach rechts) zu sehen.

Damit startet die KDS, mit unserem Schulleiter Ludwig Adrian als Leiter des Schulverbunds, als Mittelschule ein das neue Schuljahr 2010/11.

Weiterlesen: Vertrag zur Mittelschule unterzeichnet

Schulfest 2010

Mit Tanz, Theater und Livemusik feierte die Schulfamilie der Kardinal–Döpfner–Volksschule Großwallstadt ihr diesjähriges Schulfest in der Turnhalle und auf dem weitläufigen Schulgelände.

Weiterlesen: Schulfest 2010

„Gesunde und robuste Kids“ kommen zukünftig aus Großwallstadt

Gesundheitsprojekt vom Treffpunkt Gesundheit, Niedernberg und der Kardinal-Döpfner-Schule, Großwallstadt startet am Montag, 3. Mai 2010.
Mit dem Gesundheitsprojekt wollen Sportwissenschaftler und Physiotherpeuten des Treffpunkt Gesundheit in Kooperation mit der Gemeinschaftspraxis Dr. med. J. Vorbeck und Dr. med. S. Herzog, Niedernberg, der Praxis für Physiotherapie & Prävention Physiologisch, Niedernberg sowie der KKH-Allianz, Aschaffenburg, Rückenschmerzen sowie Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen mit einer wirkungsvollen Prävention zu Leibe rücken. Schirmherr  des Modellprojekts ist der Landrat des Landkreises Miltenberg, Herr Roland Schwing.

Weiterlesen: „Gesunde und robuste Kids“ kommen zukünftig aus Großwallstadt

Aktuelle Seite: Home Schulleben